eZ Push Connector für die Ibexa Platform DXP

In Zusammenarbeit mit Ibexa haben wir einen Connector für die eZ Platform DXP entwickelt, der Ibexa-Kunden ab sofort die Möglichkeit bietet, Push Notifications auch direkt aus ihrer eZ DXP zu versenden.


FEATURES DES PUSH DELIVERY CONNECTORS

SIE SUCHEN EINEN PUSH CONNECTOR FÜR IHRE IBEXA PLATFORM DXP?

DANN HABEN WIR HIER ETWAS FÜR SIE!

Der Push Delivery Connector der ethinking GmbH wurde konzipiert, um Ihnen neue Kommunikationskanäle für Ihre erstellten Inhalte zu eröffnen und ist somit die ideale Erweiterung für Ihr CMS, um mit Ihren Kunden effektiv in Kontakt treten zu können.

Durch den Connector können Push Benachrichtigungen direkt aus dem CMS heraus an verschiedene Plattformen und Endgeräte versendet werden.

Die Implementation beinhaltet eine eigene Admin Sektion, die Ihren CMS Admin befähigt die Konfiguration und Einrichtung der gewünschten Kommunikationskanäle ganz einfach selbst vorzunehmen. Darüber hinaus ist es ebenso möglich hier entsprechende Templates anzupassen.

In der folgenden Beschreibung finden Sie alle Features, die der Push Connector derzeit unterstützt.

1. Installations- und Verbindungscheck

Eines der grundlegendsten Features jedes Plugins ist eine einfache Installation und die Möglichkeit zu überprüfen, ob alles korrekt eingerichtet ist und funktioniert. Daher können Sie mit dem Push Delivery Connector jederzeit die Verbindung testen.

Gehen Sie hierfür einfach zur Registerkarte „Push“, öffnen den Menüpunkt „Main Settings“ und betätigen den Button „Test Connection“ unter dem angezeigten Formular. Wenn alle eingegebenen Daten Ihres Push Delivery-Kontos gültig sind, wird Ihnen hier der Status der hergestellten Verbindung angezeigt.

Installations- und Verbindungscheck

2. Veröffentlichungsmöglichkeiten

Die vom Push Delivery Connector hinzugefügten Veröffentlichungsmöglichkeiten sind nicht auf eine Endplattform beschränkt. Ihre erstellten Inhalte können mit mehreren Plattformen verbunden und auf diese übertragen werden.

Um einen Veröffentlichungskanal zu erstellen, zu bearbeiten oder zu löschen, öffnen Sie einfach den Menüpunkt „Channel“, welcher unter dem “Push”-Tab zu finden ist.

Der Push Delivery Connector unterstützt derzeit Web-Push-Kanäle. Web-Pushes sind eine exzellente Wahl, um Ihre Kunden durch abonnierbare Browser-Benachrichtigungen über die neuesten Nachrichten zu Ihren Themen zu informieren.

Die Kanalansicht (hier mit der Plattform Webpush)

3. Plattformübersicht

Der Menüpunkt “Channel” bietet eine selbsterklärende Übersicht über zuvor erstellte Einträge, wodurch Sie Ihre Kanäle ganz einfach verwalten können. Durch einen Klick auf den „Plus“-Button können Sie einen neuen Kanal erstellen und einrichten. Ein Klick auf das “Stift”-Symbol öffnet ein Dialogfester, um vorhandene Kanäle zu ändern und darüber hinaus erleichtert die Mehrfachauswahl das Aussortieren alter Kanäle. Wählen Sie hierzu einfach alle Kanäle aus, die Sie löschen möchten, und klicken auf den Papierkorb.

Einstellungen des Kanals „Webpush“

4. Erstellung und Bearbeitung von Kanälen

Auf das Menü zum Erstellen oder Ändern eines Kanals kann über den „Plus“-Button, zum Erstellen eines neuen Eintrags, oder über das “Stift”-Symbol, zum Bearbeiten eines vorhandenen Kanals, in der Plattformübersicht zugegriffen werden.

In beiden Fällen können Sie die gewünschte Plattform auswählen oder ändern, ohne sich mit mehreren Schnittstellen befassen zu müssen. Sie können sich diese Plattformen als Empfänger oder Ausgangskanäle für Ihre Benachrichtigungen vorstellen.

Für jede Plattform sind unterschiedliche Angaben erforderlich. Der Push Delivery Connector zeigt hierbei automatisch nur die benötigten Felder für Sie an. Weiterführende Hinweise, die Ihnen beim Ausfüllen der benötigten Informationen behilflich sein können,  finden Sie in unserem Installationshandbuch, im Firebase-Setup-Handbuch oder als Mouse-Over der Formularfelder direkt in der CMS Implementation.

Zur besseren Identifizierung ist für jeden neu eingerichteten Kanal ein Name erforderlich, den Sie frei wählen können.

Unser Handout für die Nutzung von Firebase für den Webpush

5. Push Templates

Das Menü zum Erstellen oder Bearbeiten von Kanälen bietet die Möglichkeit, verwendete Push Templates für jeden Kanal und jede Plattform individuell anzupassen. Für den einfachen Einstieg ist Ihr Push Delivery Connector bereits mit Standardtemplates ausgestattet, die automatisch im Formularfeld für Push-Templates angezeigt werden. Die Standardvorlagen bestehen aus den am häufigsten verwendeten Felder Ihrer erstellten Inhalte und variieren für jede Plattform. Wenn Sie diese Vorlagen ändern möchten, können Sie den angezeigten Code nach Belieben ändern und Ihre Änderungen speichern.

Das voreingestellte Template beim Anlegen des Webpush-Kanals

6. Archiv

Um überprüfen zu können, ob Ihr Push-Inhalt erfolgreich an Ihre Kunden ausgeliefert wurde, bietet der Push Delivery Connector den Tab „Archiv“, welcher ebenso unter dem “Push”-Menü zu finden ist. Hier wird eine Übersicht aller erfolgreichen und versuchten Übertragungen angezeigt. Auf einen Blick finden Sie den ausführenden Benutzer und die Zeitstempel aller Versuche. Um den Status und die Gesamtzahl der Empfänger pro Plattform anzuzeigen, klicken Sie einfach auf die „Lupe“.

Das Archiv mit der Übersicht über zugestellte Nachrichten

7. Artikel Sidebar

Das wichtigste Feature des Push Delivery Connectors ist die Verknüpfung und Einbindung in tatsächlich erstellte Inhalte in Ihrem CMS. Öffnen Sie hierzu zunächst ein erstelltes Element in Ihrem CMS z. B. einen Artikel.

Wenn der neue “Push”-Bereich in Ihrem CMS korrekt eingerichtet wurde, finden Sie in der Seitenleiste Ihres geöffneten Artikels ein neues Symbol. Nach der Fertigstellung dieses Artikels, können Sie das Push-Symbol betätigen, um Ihre Inhalte über die neu eingerichteten Push-Benachrichtigungskanäle an Ihre Kunden zu übertragen.

Der Artikel mit dem Push-Button auf der rechten Seite

WIR SIND AUCH IBEXA DEVELOPMENT PARTNER!

WIR SIND SILVER PARTNER VON IBEXA FÜR DIE ENTWICKLUNG DER EZ PLATFORM DXP UND UNTERSTÜTZEN SIE HIER GERN BEI IHREN IBEXA PROJEKTEN.

Jetzt Kontakt aufnehmen

PRODUKTVIDEO

SCHAUEN SIE SICH DEN EZ PUSH CONNECTOR IN AKTION AN.

UND ERFAHREN SIE ETWAS MEHR ÜBER DIE TECHNISCHEN HINTERGRÜNDE.

SIND SIE INTERESSIERT AM EZ PUSH CONNECTOR?

DER EZ PUSH CONNECTOR IST KOSTENFREI FÜR ALLE IBEXA KUNDEN, DIE GLEICHZEITIG KUNDE UNSERES PUSH SERVICES PUSH.DELIVERY WERDEN.

Jetzt Kontakt aufnehmen

KONTAKTAUFNAHME

INTERESSE GEWECKT? MELDEN SIE SICH BEI UNS!

Ihr Ansprechpartner:

Anne Michael

IT Projektmanagement

+49 (0)30 403656-67

Tagline

Short headline


Change the color to match your brand or vision, add your logo, choose the perfect layout, modify menu settings and more.

Digital Schulungen